Veranstaltungen
für Jeden etwas dabei
 
30.09.2020     19:00 Uhr
in Bad Schlema
im Kurhotel Bad Schema

30.09.2020     19:00 Uhr

Anmeldung erforderlich: Telefon 03771 / 215000

Veranstaltungsort:
im Kurhotel Bad Schema
08301 Bad Schlema
Veranstalter:
Kurgesellschaft Schlema mbH
Veranstaltung wurde erfasst am 28.08.2020 um 15:13 Uhr von Gästeinformation Bad Schlema.
30.09.2020     18:30 Uhr
in Eibenstock
Stadtbibliothek Eibenstock

30.09.2020     18:30 Uhr

Der Weltenbummler Lothar Seidel aus Lugau nimmt uns mit auf eine Reise durch 8 Bundesstaaten im Nordwesten der USA

Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek Eibenstock
08309 Eibenstock
Veranstalter:
Stadtbibliothek Eibenstock Dr-Leidholdt-Str. 2 08309 Eibenstock
Veranstaltung wurde erfasst am 04.09.2020 um 12:49 Uhr von Tourist Service Center Eibenstock.
30.09.2020     18:00 Uhr
in Grünhain-Beierfeld OT Beierfeld
Galerie für Märchen und Kunst

30.09.2020     18:00 Uhr

Für Kinder ab 5 Jahre und Erwachsene bis 99 Jahre

Wenn Sie daran teilnehmen möchten, melden Sie sich spätestens am selben Tag bis 17 Uhr an.

Preis pro Person 7,50 €, Kinder 5,00 €

Veranstaltungsort:
Galerie für Märchen und Kunst
08344 Grünhain-Beierfeld OT Beierfeld
Veranstalter:
Galerie für Märchen und Kunst
Veranstaltung wurde erfasst am 29.06.2020 um 08:14 Uhr von Stadtverwaltung Grünhain-Beierfeld.
19.09.2020 - 04.10.2020
in Oelsnitz/Erzgeb.
Galerie im Heinrich-Hartmann-Haus

19.09.2020 - 04.10.2020

Maschinen, Schlote, Anlagen.
Malerei, Grafik, Zeichnung und Fotografie 
von Harald Alff, Michael Backhaus, Tanja Pohl, Andreas Uhlig

Ausstellung 21. August – 4. Oktober 2020 im Heinrich-Hartmann-Haus, Oelsnitz/Erzgebirge

Anlässlich des Jahres der Industriekultur in Sachsen zeigt die Galerie im Heinrich-Hartmann-Haus eine Ausstellung mit Motiven und Themen aus der Arbeitswelt. In den ausgewählten Werken von vier zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern verbindet sich die vielfältige und traditionsreiche Vergangenheit industrieller Produktionsstätten mit ihrer aktuellen Situation. Diese ist teilweise von Verfall oder auch komplett vom Verschwinden gekennzeichnet. An einzelnen Orten kam es aber auch zu einer Umnutzung. Dies wird in den Exponaten der Ausstellung auf unterschiedliche Weise sichtbar.

Der Fotograf Michael Backhaus hat bereits Ende der 1990er Jahre die Schornsteine von Chemnitz in einer sachlichen Schwarzweißfoto-Serie dokumentiert. Heute existieren von davon nur noch die wenigsten. Andreas Uhlig, ebenfalls Fotograf, begleitete mit seiner Kamera die Dekonstruktion eines gigantischen Braunkohle- Industriekomplexes in Mitteldeutschland. Die Malerin und Grafikerin Tanja Pohl hält in ihren Skizzen immer wieder Industrieanlagen, wie Bahnhöfe, Lagerhallen und andere Produktionsstätten fest. Das hierbei entdeckte Strukturen- und Formenrepertoire verarbeitet sie dann in ihren Gemälden und Grafiken. Der Leipziger Harald Alff greift in seinen auf klare Formen reduzierten Grafiken den Wandel von alten Industriestandorten in Leipzig auf. 

Begleitveranstaltung:
Sonntag, 27. September, ab 15 Uhr: Galeriegespräch mit der Künstlerin und den Künstlern der Ausstellung (um Anmeldung wird gebeten)

Museumspädagogisches Angebot:
Wir erfinden eine Maschine.
(geeignet für Vorschulgruppen und Grundschulklassen)
Wir bitten um Anmeldung per Telefon oder E-Mail. 

HEINRICH-HARTMANN-HAUS
Untere Hauptstraße 16
09376 Oelsnitz/Erzgebirge
Telefon 037298 17756
galerie@heinrich-hartmann-haus.de
www.heinrich-hartmann-haus.de

Öffnungszeiten
Do 9 – 17 Uhr
Fr, Sa, So 14 – 18 Uhr

Bitte achten Sie auf die gültigen Hygieneregeln.

Führungen, Ausstellungsgespräche und museumspädagogische Angebote für Kindergärten und Schulklassen, Gruppen und Vereine nach Vereinbarung entsprechend der aktuellen Lage. 
Die Galerie wird gefördert von der Stadt Oelsnitz/Erzgebirge und dem Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen.

Veranstaltungsort:
Galerie im Heinrich-Hartmann-Haus
09376 Oelsnitz/Erzgeb.
Veranstalter:
Galerie im HEINRICH-HARTMANN-HAUS
Veranstaltung wurde erfasst am 12.09.2020 um 17:17 Uhr von Galerie im HEINRICH-HARTMANN-HAUS.
25.06.2020 - 06.10.2020     10:00 Uhr - 17:00 Uhr
in Seiffen/Erzgeb.
Erzgebirgisches Spielzeugmuseum

25.06.2020 - 06.10.2020     10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Die Galerieausstellung im Spielzeugmuseum zeigt historische Belegstücke, Muster und Zeichnungen der Berufsausbildung seit den 1940 Jahren. Frühe Exponate beziehen sich auf die Ausbildung an der damaligen Staatlichen Spielwarenfachschule Seiffen. Fahrspiele oder Klappenpuppen jener Zeit orientierten sich stark an historischen Vorbildern. Das Handdrechseln und andere handwerkliche Arbeitsschritte waren traditionell und die dekorative, zum Teil ornamentale Bemalung entsprach den damaligen Schulmodellen. Anders die Ausbildung in den Jahrzehnten nach 1952, wo innerhalb der Lehrwerkstatt, die 1966 als Ausbildungsstätte Seiffen dem VEB VERO Olbernhau angegliedert worden war, die Ausbildungsstruktur auch als ein Teil der betrieblichen Produktion gestaltet war. Im Zusammenhang mit dem Neubeginn der Ausbildung 1991 als “Schule für Holzspielzeug” entstand unter Prof. Gerd Kaden eine neuartige „Lehrproduktion Holzspielzeug“. Gegenwärtig ist die Ausbildung an einem 2001 vom Designer Andreas Fleischer in Zusammenarbeit mit den Lehrmeistern der Verbundausbildung erstellten Lehrsortiment orientiert. Dieses Konzept hat zum Ziel, dem Holzspielzeugmacherlehrling die Breite der handwerklichen Ausbildung, ein Formverständnis und die Tradition der Erzgebirgischen Holzkunst® zu vermitteln und dabei verkaufsfähige Artikel herzustellen.

Veranstaltungsort:
Erzgebirgisches Spielzeugmuseum
09548 Seiffen/Erzgeb.
Veranstalter:
Erzgebirgisches Spielzeugmuseum Hauptstraße 73 09548 Kurort Seiffen
Veranstaltung wurde erfasst am 25.06.2020 um 15:07 Uhr von Touristinformation.
14.08.2020 - 11.10.2020     10:00 Uhr - 17:00 Uhr
in Schlettau
Schloss Schlettau

14.08.2020 - 11.10.2020     10:00 Uhr - 17:00 Uhr

In der Zeit vom 14.8. - 11.10.2020 ist im Schloss Schlettau eine Sonderausstellung von Diethard Mey in Landschaft & Stillleben zu besichtigen.

Veranstaltungsort:
Schloss Schlettau
09487 Schlettau
Veranstalter:
Förderverein Schloss Schlettau e.V.
Kontakt:
Schlossplatz 8
09487 Schlettau
03733 / 66019
Veranstaltung wurde erfasst am 13.08.2020 um 10:35 Uhr von Förderverein Schloss Schlettau e.V..
25.08.2020 - 13.10.2020     10:00 Uhr - 17:00 Uhr
in Schlettau
Schloss Schlettau in den Stallungen

25.08.2020 - 13.10.2020     10:00 Uhr - 17:00 Uhr

„Sachsen hebt seine Schätze“ – Sonderausstellung in der Welterbe-Region Erzgebirge

Einzigartige Einblicke in die Geschichte des Bergbaus in Sachsen, in die sächsische

Geologie und Geothermie. Geologie zum Anfassen und Erleben…

Veranstaltungsort:
Schloss Schlettau in den Stallungen
09487 Schlettau
Veranstalter:
Förderverein Schloss Schlettau e.V.
Kontakt:
Schlossplatz 8
09487 Schlettau
03733 / 66019
Veranstaltung wurde erfasst am 06.08.2020 um 11:24 Uhr von Förderverein Schloss Schlettau e.V..
01.08.2020 - 25.10.2020     10:00 Uhr - 17:00 Uhr
in Schlettau
Schloss Schlettau

01.08.2020 - 25.10.2020     10:00 Uhr - 17:00 Uhr

"Montanregion Erzgebirge – Das Welterbe im Spiegel der Kunst", Sonderausstellung der Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst

Veranstaltungsort:
Schloss Schlettau
09487 Schlettau
Veranstalter:
Förderverein Schloss Schlettau e.V.
Kontakt:
Schlossplatz 8
09487 Schlettau
03733 / 66019
Veranstaltung wurde erfasst am 15.08.2020 um 10:58 Uhr von Förderverein Schloss Schlettau e.V..
01.04.2020 - 31.10.2020     10:00 Uhr - 17:00 Uhr
in Geyer
Tonis Haus der Steine am Greifenbachstauweiher

01.04.2020 - 31.10.2020     10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Edelsteine schürfen (ab 4 Jahren)
Am Geyerschen Teich (Greifenbachstauweiher) befindet sich die erste Edelsteinwäsche des Greifensteingebietes. Kinder haben die Möglichkeit, unter Anleitung Schmucksteine zu waschen, bis der gestellte Beutel gefüllt ist (ca. 200g Steine). Anschließend sortieren wir gemeinsam die Schmucksteine nach ihrer Mineralienart.

Edelsteine schleifen (ab 5 Jahre)
In ca. 1 Stunde können Kinder und Familien glänzende Schätze selbst schleifen oder wie die Goldsucher in Alaska nach kleinen Edelsteinen schürfen.

Termine 2020:

Ostern durchgängig geöffnet 10.00 - 17.00 Uhr
01. April - 31. Oktober täglich, außer freitags, 10.00 - 17.00 Uhr
01. November - 31. März Samstag/Sonntag/Feiertag/Schulferien in Sachsen 10.00 - 17.00 Uhr

Dauer ca. 1 Stunde

Tonis Haus der Steine am Greifenbachstauweiher
www.tonis-welt-der-quarze.de, Infos: 0175-6073793  
 

Veranstaltungsort:
Tonis Haus der Steine am Greifenbachstauweiher
09468 Geyer
Veranstalter:
Tonis Haus der Steine GbR
Veranstaltung wurde erfasst am 10.12.2019 um 16:28 Uhr von Stadtverwaltung Geyer/Tourist-Information.
01.04.2020 - 31.10.2020     09:30 Uhr - 00:00 Uhr
in Geyer
Fernsehturm Geyer- Zwönitzer Straße

01.04.2020 - 31.10.2020     09:30 Uhr - 00:00 Uhr

Stärke deine Fitness beim Nordic Walking in fröhlicher Gesellschaft. Gelaufen werden Strecken von 3, 4, 6 und 8 km.
Treff: Ab dem 23.05.20 jeden Samstag 9:30 Uhr am Fernsehturm (witterungsbedingt)
Infos: 03733 / 44309 Uta Schönherr

Veranstaltungsort:
Fernsehturm Geyer- Zwönitzer Straße
09468 Geyer
Veranstalter:
Uta Schönherr
Veranstaltung wurde erfasst am 11.12.2019 um 11:14 Uhr von Stadtverwaltung Geyer/Tourist-Information.
01.04.2020 - 31.10.2020
in Geyer
Greifenbachstauweiher

01.04.2020 - 31.10.2020

Das Abenteuerprogramm bietet allen großen und kleinen Naturliebhabern spannende Erlebnisse - ideal auch für Vereine, Schulklassen, Hort, Kindergeburtstage, Firmenausflüge. Termine nach Vereinbarung.

Floßbau - Floß selbst gebaut und dann damit gefahren
Kanutraining - mit original amerikanischen Booten
Hüttenbau - Bau von Notunterkünften im Wald
Schatzsuche - Geländespiel im Greifensteingebiet mit GPS oder Karte/ Kompass

April - Oktober (witterungsabhängig)
Mindestteilnehmer: 5 Personen
Termine und Infos: 037346-91566 oder 0175-6692336 mit Voranmeldung

www.schmidt-adventure.de

info@schmidt-adventure.de

 

 

Veranstaltungsort:
Greifenbachstauweiher
09468 Geyer
Veranstalter:
Abenteuerprogramm am Greifenbachstauweiher
Kontakt:
Schmidt, Karl-Heinz
Lindenstraße 6
09468 Geyer
037346/91566 und 0175/6692336
Veranstaltung wurde erfasst am 12.12.2019 um 12:19 Uhr von Stadtverwaltung Geyer/Tourist-Information.
01.05.2020 - 31.10.2020     13:00 Uhr
in Geyer
Motorsportgelände am Fernsehturm, Zwönitzer Str.

01.05.2020 - 31.10.2020     13:00 Uhr

Mit eigenen Cross-Maschinen kann sich der Freizeitfahrer auf den Strecken im Motorsportgelände am Fernsehturm Geyer ausprobieren und üben. 
Kosten 5€

Infos: 01718013031 P. Groß
Veranstaltungsort:
Motorsportgelände am Fernsehturm, Zwönitzer Str.
09468 Geyer
Veranstalter:
Turn- und Sportverein Geyer e.V. Sektion Motorsport/Skikjöring
Kontakt:
Peter Groß
Bergstraße 16
09468 Geyer
037346 1794
Veranstaltung wurde erfasst am 13.12.2019 um 15:03 Uhr von Stadtverwaltung Geyer/Tourist-Information.
26.06.2020 - 31.10.2020     10:00 Uhr - 17:00 Uhr
in Seiffen/Erzgeb.
Erzgebirgisches Freilichtmuseum

26.06.2020 - 31.10.2020     10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Das 1973 eröffnete Erzgebirgische Freilichtmuseum Seiffen zeigt historische Bauwerke und Werkstätten des 19. und frühen 20. Jh.

Den Mittelpunkt der dörflichen Museumsanlage bildet das Original erhalten gebliebene Preißler’sche Drehwerk mit Wasserkraft­antrieb. Eine Stellmacherei und eine Spankorbmacherwerkstatt gehören ebenso zum Rundgang wie ein Bergmannswohnhaus, ein Kleinbauerngut mit Wohnstallhaus und die Massedrücker Werkstatt in einem Doppelwohnhaus. Im Zentrum des Freilichtmuseums­konzeptes steht die erzgebirgische Spielwarenfertigung, die in ihrer Spezifik und Konzentration für einen Teil des Erzgebirges identitätsprägend ist.

Eine Besonderheit dabei ist das auf der Welt einmalige Reifen- oder Spaltringdrehen. Die Reifendreherei beherrschen nur noch wenige Drechslermeister. Jahrhundertelang hat diese Technologie die Seiffener Spielwarenfertigung und deren Ausdruckskraft sowie Eigenständigkeit geprägt.

Zur Attraktion für jeden Museumsgast wird das Erlebnis in der niedrigen Drehstube des Wasserkraft-Drehwerkes, wo täglich am authentischen Ort dieses Kunsthandwerk des Reifendrehens vorgeführt wird. Diese einzige original erhaltene Seiffener Wasserkraftanlage mit Werkstatt wurde 1758 bis 1760 von Johann Heinrich Frohs erbaut. Einst waren drei Reifendrehbänke und vier Drechselbänke im niedrigen Arbeitsraum oberhalb der Radstube untergebracht. Das hölzerne Wasserrad mit 5,20 m Durchmesser ist auf einer Eichenwelle befestigt.

Spezielle „Tage des Historischen Handwerks”  im Freilichtmuseum präsentieren technologische Darbietungen und die Inbetriebnahme der historischen Maschinen und Werkstätten. Zu thematischen Sonder­führungen und am computergestützten interaktiven Katalog im Eingangsgebäude werden weitergehende Informationen zu HAUS und HANDWERK vermittelt.

Veranstaltungsort:
Erzgebirgisches Freilichtmuseum
09548 Seiffen/Erzgeb.
Veranstalter:
Erzgebirgisches Freilichtmuseum Hauptstraße 203 09548 Kurort Seiffen
Veranstaltung wurde erfasst am 25.06.2020 um 13:57 Uhr von Touristinformation.
25.06.2020 - 01.11.2020     10:00 Uhr - 17:00 Uhr
in Seiffen/Erzgeb.
Erzgebirgisches Spielzeugmuseum

25.06.2020 - 01.11.2020     10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Das Reifendrehen entstand im Raum Seiffen vor mehr als 200 Jahren und hat sich als weltweit einmalige Drechselkunst bis heute erhalten. Als eine spezielle Art der Langholzdrechselei zielt diese Technologie darauf ab, möglichst rationell und damit billig Schnitzrohlinge – vor allem für Spielzeugtiere – herzustellen. Die Reifendreherei erhöht die Produktivität, Ausdruckskraft und Eigenständigkeit der erzgebirgischen Spielwarenerzeugung und trug maßgeblich dazu bei, dass erzgebirgische Holzspielwaren weltweit konkurrenzfähig wurden und blieben.

Die Ausstellung widmet sich nicht nur den unterschiedlichsten Formen und Abwandlungen, sondern stellt auch einzelne Reifendreher mit ihren Spezialitäten vor. Präsentiert werden neben verschiedensten Größen, Tierarten oder reifengedrehten Besonderheiten eine Vielzahl an typischen historischen Füll- und Schachtelwaren, in den reifengedrehte Erzeugnisse Verwendung fanden.

Veranstaltungsort:
Erzgebirgisches Spielzeugmuseum
09548 Seiffen/Erzgeb.
Veranstalter:
Erzgebirgisches Spielzeugmuseum Hauptstraße 73 09548 Kurort Seiffen
Veranstaltung wurde erfasst am 25.06.2020 um 14:20 Uhr von Touristinformation.
02.09.2020 - 26.11.2020     12:00 Uhr - 12:30 Uhr
in Seiffen/Erzgeb.
Bergkirche

02.09.2020 - 26.11.2020     12:00 Uhr - 12:30 Uhr

Kirchenführung mit kleinem Orgelspiel in der Bergkirche Seiffen

 

Täglich von Montag bis Samstag, ausser sonntags, feiertags und zu Veranstaltungen

Veranstaltungsort:
Bergkirche
09548 Seiffen/Erzgeb.
Veranstalter:
Bergkirche Deutschneudorfer Str. 04 09548 Kurort Seiffen
Veranstaltung wurde erfasst am 01.09.2020 um 14:18 Uhr von Touristinformation.

Unsere Einrichtungen